Frische Brise im Friseursalon

Peter Gress investiert in die Zukunft von Gress Friseure Die Haarexperten

Active Coating ist die wartungsfreie und nachhaltige Technologie für gesunde Raumluft.

Das allgegenwärtige Thema Corona und die Gesundheit von Mitarbeitern und Kunden hat bei Peter Gress einen starken Fokus auf innovative Technologien zur Verbesserung der Raumluft gelenkt. Die Möglichkeiten die Raumluft zu reinigen sind vielfältig.

Es gibt klassische Luftfilter in Lüftungsanlagen, Sprühdesinfektion, Ionisatoren, Ozonluftreiniger bis hin zu UV-C Luftreinigern. Diese Filtersysteme haben allerdings eine negative Gemeinsamkeit: Sie lösen zwar ein Problem, schaffen aber durch den benötigten Strom im laufenden Betrieb, durch Filter oder Röhrenwechsel, durch Ersatz- und Verbrauchsteile viele weitere, vorher nicht da gewesene Probleme, sind also nicht nachhaltig.

Filter müssen fachmännisch ausgetauscht und ersetzt, sowie als Sondermüll entsorgt werden. Zusätzlich verursachen die meisten Filtersysteme durch die Lüfter ein wahrnehmbares Dauergeräusch. Deshalb investiert Peter Gress in die relativ neue Technologie der Fotokatalyse.

Ative Coating Gress Friseure

Die Wirksamkeit dieser neuen Technologie wurde unter anderem durch das anerkannte Tropos Institut sowie den TÜV Süd bestätigt.

Für die Fotokatalyse nutzen wir im Salon unsere große Fensterfront von 21 Quadratmetern. Das Beschichtungssystem Active Coating wird auf die Fensterflächen aufgetragen. Die Fenster bleiben durchsichtig wie zuvor. Active Coating macht sich dabei den natürlichen Effekt der Fotokatalyse zu Nutze. Die vorhandene Luftzirkulation dauerhaft dafür sorgt, dass die Luft an de Fenster geleitet und die Schadstoffe kalt verbrannt werden.

Die Fotokatalyse zersetzt die Schadstoffe in CO2 und H2O was zu einer sehr angenehm empfundenen Raumluft führt. Die Beschichtung ist geruchs- und farblos und wirkt ausschließlich durch künstliche und natürliche Lichteinstrahlung. Das System funktioniert bei geöffnetem oder geschlossenen Fenstern, ist dauerhaft aktiv und hält in seiner Funktion mindestens 30 Jahre an. Es ist also definitiv eine Investition in die Zukunft. Und, das ist der wichtigste Aspekt, die Fotokatalyse braucht weder besondere Pflege noch zusätzliche Energie. So wird das Problem der Raumluft gelöst, ohne ein weiteres Problem zu schaffen.

Active Coating ist nach der CO2-Neutralität der zweite wichtige Schritt für Gress Friseure zur Transformation hin zu einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft. Peter Gress hat alle Aktivitäten dazu unter dem Konzept „ZukunftFürUns“ zusammengefasst. Ziel ist es, übermäßigen Abfall zu vermeiden, und die wichtigen Rohstoffe außerhalb des Gelben Sacks zu sammeln und dem Recycling zuzuführen.

Das Ziel ist noch weit entfernt, denn jeder weiß, dass einmal definierte Prozesse und Handlungsstränge schwer zu ändern sind. Es bedarf einer starken Vision, Konsequenz und vor allem einer stetigen Lernfähigkeit aller Mitarbeiter, um dauerhafte Änderungen herbei zu führen und die angestrebte Kreislaufwirtschaft zu etablieren. Es ist nicht nur eine Anstrengung für das Team von Gress Friseure Die Haarexperten, sondern es ist auch eine stetige Anstrengung für unserer Lieferanten, um die geforderte Anpassung zu erreichen.

Erklärung der Technologie im Video

Haben Sie Fragen?

Gress Friseure in Esslingen: So finden und erreichen Sie uns

Telefon

0711-35 77 01

Kontakt

Roßmarkt 13
73728 Esslingen

}

Öffnungszeiten

Mo., Di. 09:00-18:00

Mi., Do., Fr. 09:00-20:00

Sa. 09:00-15:00

E-Mail

rezeption@gress.de

Friseur Esslingen: Gress Haarexperten