Die sozialen Netzwerke kennen fast nur noch ein Thema: COVID-19, auch bekannt als Corona. Das Lachen ist uns allen mittlerweile vergangen. Die Lage ist wirklich ernst. Die Wirtschaft ächzt, die Menschen sind unter Stress, viele sterben, was wiederum Ängste erzeugt. Die allermeisten Menschen sind vernünftig, folgen den Anweisungen der Politik und schränken ihre sozialen Kontakte auf das absolute Minimum ein. In dieser Gemengelage versuchen wir Friseure unseren Lebens- und Arbeitswillen zu zeigen. Viele Friseure, so auch wir, schreiben umfangreiche Hygienekonzepte, weil sie wissen, dass nach der Wiedereröffnung kein Weg mehr zurück zum “Weiter so!” führt. Vor ein paar Wochen haben wir noch über die Nagelstudios gelächelt, deren Mitarbeiter mit Mundschutz arbeiten. Heute müssen die Krankenhäuser froh sein, dass sie überhaupt, und wenn, Mundschutze in ausreichendem Maße bekommen. Grade eben hat der bayrische Ministerpräsident Söder angekündigt, dass die heimische Wirtschaft eine Million Mundschutze liefern wird. Am Sonntagabend wurde zusätzlich eine riesige Menge an Mundschutze in China ins Flugzeug geladen. Es bleibt zu hoffen, dass die auch bei uns ankommen. Vor Corona lag der Preis eines einfachen Mundschutz bei einem halben Euro, heute kostet er über 13 Euro. Das weckt Begehrlichkeiten und ruft Betrüger auf den Plan. Wir Friseure müssen unsere Mundschutze wahrscheinlich selber nähen, weil es zurzeit ethisch und moralisch nicht vertretbar ist, mit den Krankenhäusern in Konkurrenz zu treten. Mal sehen, wie meine Finger in ein paar Wochen aussehen. Wir stehen damit in der zweiten Reihe, und das tun wir gerne, wenn dadurch viele Leben gerettet werden können.

In der ersten Reihe stehen wir allerdings mit vielen anderen Unternehmen aus allen Sparten, was die Unsicherheit angeht. Viele Friseurbetriebe und kleine Handwerksbetriebe werden den Shutdown nicht überstehen. Es wird eine Markbereinigung geben. Unsere eigenen Mitarbeiter bekommen im März noch den vollen Lohn, und sollten wir am 20.4.2020 wieder eröffnen können, stehen die Chance gut, dass alle ohne einen Cent Lohnverlust bleiben. Eine Ausweitung des Shutdowns bis zum 3.5.2020 wird dagegen wirtschaftlich sehr, sehr schwer wieder aufzuholen sein. Bei zwei weiteren Wochen müssen alle in den finanziellen Verzicht. Das ist eine ganz einfache Rechnung. Auch wenn Steuern geschuldet, Zahlungsziele erweitert und die Miete ausgesetzt wird, irgendwann müssen wir alle wieder liefern und unsere Außenstände begleichen. Die meisten Friseure mit vielen Angestellten kommen mit ihren Rücklagen nicht über viele Wochen hinweg. Kontolinien müssen deshalb erweitert und Kredite aufgenommen werden, und auch dieses Geld will zurück zu seinen Gebern. Der Staat muss zahlungsfähig bleiben, deshalb werden auch die Hilfskredite innerhalb von fünf Jahren wieder zurück geholt. Der Druck wird mit jetzt mit jeder Woche größer. Ich sitze hier im Home Office an meinem Rechner und schreibe Texte, nehme Videos auf und habe Zeit, all die Dinge zu lernen, die ich seit vielen Monaten vor mir her schiebe. Das ist der positive Aspekt, aber entspannt ist anders. Eigentlich will ich arbeiten. Ich bekomme dagegen einenVorgeschmack auf das Rentendasein. Ganz ehrlich? Nicht mein Ding. So lange ich körperlich und geistig noch kann, wird das nichts mit Rente. Zu langweilig.

Wir sind zuversichtlich, dass Gress Friseure wirtschaftlich stabil aus der Krise kommen wird. Im 60. Jahr des Bestehens kommt ausgerechnet Corona um die Ecke und haut alle Pläne kurz und klein. Heute Nacht dachte ich mir, dass es doch ganz egal ist, wann wir feiern, oder? Wenn wir im Jubiläumsjahr nicht feiern können, dann feiern wir 2021 eben das 61. Jubiläum und streifen damit gleich die Corona-Fesseln ab. Wir lassen uns etwas für Sie einfallen und holen alles nach, was wir jetzt vermissen müssen.

Sie brauchen Haarpflege-Produkte?

Aber zurück zum Hier und Heute. Wenn Sie Produkte brauchen und innerhalb Esslingens wohnen, bieten wir Ihnen einen Lieferservice für Shampoos, Conditioner, Make-up und Stylingprodukte an. Haarfarbe können wir leider nicht liefern, so Leid uns das tut. Bettina Gress fährt Montag und Mittwoch Ihre bestellten Lieferungen aus. Bitte bestellen Sie Ihre Haarprodukte direkt bei Bettina Gress und vereinbaren Sie direkt einen Liefertermin mit ihr.

Sie wollen eine Gutschein  verschenken?

Unser Oster-Gutscheine sind ab sofort erhältlich und gelten die volle gesetzlich vorgeschriebene Dauer von 3 Jahren. Und ganz ehrlich? Der Kauf eines Gutscheins hilft uns, die durch die Schließung entstehenden Umsatzeinbußen etwas auszugleichen. Wir freuen uns sehr, wenn unser Angebot des Oster-Gutscheins für Sie in Frage kommt. Ganz herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.
Bestellen Sie den Gutschein per PayPal über diese Webadresse. (Bitte etwas nach unten scrollen, der Webmaster muss nächste Woche noch nachjustieren.)